Mitglieder-Info 1/2020

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde,

wir alle durchleben gerade eine schwierige Zeit mit vielfältigen und nachhaltigen Einschränkungen, und wir wissen nicht, wie lange sie andauern wird. Auch in unserer sonst so lebensfrohen Partnerstadt ist das öffentliche Leben inzwischen heruntergefahren – ähnlich wie bei uns. 

Betroffen von dieser Situation sind auch unsere bisherigen Planungen für dieses Jahr, insbesondere in der zweiten Jahreshälfte. Es ist zurzeit nicht abzusehen, ob wir unser 25-jähriges Vereinsjubiläum und den 60. Jahrestag des Schüleraustauschs zwischen Köln und Tel Avivgebührend feiern können. Vorgesehen ist dafür der 16. August mit einem umfangreichen Programm im großen Saal der Synagogengemeinde Köln.

Der aktuellen Coronakrise könnten noch weitere vorgesehene Veranstaltungen zum Opfer fallen, wie z. B. unsere Beteiligungen am Israeltag, NRW-Tag und der Tag auf der Rennbahn in Weidenpesch.

Die für die Sommerferien geplante Reise nach Tel Aviv für junge Leute „Beach & Party“ musste leider bereits abgesagt werden.

Wir hoffen natürlich, dass sich die Situation auch in Israel spätestens im Laufe des Sommers wieder verbessert und planen entsprechend.

Manfred Gryschek bereitet den Gegenbesuch des Jugend-Orchesters der Rheinische Musikschule in Tel Aviv sowie eine Begegnungsreise ehemaliger Teilnehmer*innen am Fachkräfteaustausch nach Israel vor.

Das Programm der für Oktober vorgesehene Israelreise findet auch in diesem Jahr großen Anklang, sodass sie stattfinden könnte. Es haben sich bisher 29 Teilnehmer*innen angemeldet. 

Der Vorstand wünscht gute Gesundheit, ein frohes Osterfest sowie Chag Pessach Sameach! 

Monika Möller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s