Solidarität mit Tel Aviv

Die schlimmen Bilder und Nachrichten aus unserer israelischen Partnerstadt, die in wenigen Stunden Ziel von über hundert Raketenangriffen von militanten Palästinensern in Gaza wurde, haben bei den Mitgliedern des Städtepartnerschaftsverein Köln-Tel Aviv große Besorgnis und Mitgefühl ausgelöst. In Tel Aviv mussten sich die Menschen in Schutzräumen und Bunkern in Sicherheit bringen und das israelische Raketenabwehrsystem war im Dauereinsatz. Eine Tel Aviver Bürgerin erklärt die Situation so: „Wir haben die Pandemie besiegt, jetzt haben wir wieder „Normalität“.
Der Verein hat seinen Freundinnen und Freunden in der Partnerstadt sowie Oberbürgermeister Ron Huldai, seine uneingeschränkte Solidarität erklärt.

Monika Möller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s