Tanzworkshop in der Kölner Synagoge

Am 29.03.23 laden wir Sie ganz herzlich ein zum: Tanzworkshop „Israelische Tänze“ mit
der Dozentin und Choreografin Marina Cohen. Von 19 bis 21 Uhr gibt sie uns im Saal der Synagogengemeinde Köln eine Einführung in die bunte Vielfalt der israelischen Tänze. Der Kurs ist für Paare und Einzeltänzer geeignet.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Anmeldung ist erforderlich bis 22.03.2023 an die Vereinsvorsitzende:
mo.moeller@gmx.de

Über Marina Cohen:

Marina Cohen tanzt von Kindesbeinen an Israelischen Volkstanz und hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Liebevoll widmet sie sich hauptsächlich tanzpädagogischer und choreographischer Arbeit mit Erwachsenen in israelischen Tänzen, Modern und Tanztheater. Regelmäßig gibt sie Kurse in der Synagogengemeinde Köln, bei der Bildungswerk Brotfabrik in Bonn und unterrichtet als Gastdozentin europaweit Israelischen Tanz bei thematischen Veranstaltungen und Seminaren.

Marina Cohen
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s